Dienstag, 26. Juni 2012

Roadtrip an die Rur

Samstag bin ich mit Gegenwind von Euskirchen nach Blens hin und Sonntags mit Rückenwind zurück gefahren. Spitzengeschwindigkeit war Sonntags 56 km/h den Berg anch Vlatten runter ;-)

Nebenbei sind noch die Fotos unten entstanden, während wir die Seilrutsche bei der Einweihungsfeier des Kölner Eifelheims betreut haben.

Und jetzt weis ich, wofür eine breite Slackline gut ist: zum Bouncen :-D (4. Bild) Laufen auf der Line ist echt cool, vor allem längere Strecken > 15m, aber eine kürzere Trick/Jumpline macht auch Spass :-D







Kommentare:

  1. Was hat der UHU den da für einen Fleck auf der Brust? ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Uhu wurde getagged durch die JDAV^^

      Löschen